Britta Lumer

Portrait-Shootings in der ESMOD Berlin am 10.10.2016, in Berlin - (c) ESMOD Berlin / Michael Wittig

Britta Lumer

Aktzeichnen

b.lumer@esmod.de

Britta Lumer ist bildende Künstlerin mit Sitz in Berlin. Ihre Werke werden international ausgestellt. Ihr Masterstudium absolvierte sie an der Hochschule für Bildende Künste/ Städelschule, in Frankfurt am Main.
Bekannt ist sie vor allem für ihre Kohlezeichnungen und Tuschmalereien, für deren Fertigung ein außergewöhnliches handwerkliches Geschick benötigt wird.
Ihre Arbeiten sind in namhaften privaten und öffentlichen Kunstsammlungen vertreten. Beispielsweise im Kupferstichkabinett Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz, in der Sammlung der Deutschen Bank, des Kunstmuseum Basel, der Agnes Gund Foundation, in New York u.W.
Zuvor war Britta Lumer Gastdozentin an der UDK Berlin und der Kunsthochschule Weimar. An der ESMOD Berlin unterrichtet sie Ästhetische Praxis im ersten und zweiten Jahrgang des Bachelorstudiengangs.

https://vimeo.com/187530609
http://www.brittalumer.de