VOLCOM WORKSHOP

Die europäische Streetwear Marke Volcom veranlasste Altes neu zu erfinden. Den Studierenden sind Vintage bzw. Second Hand Kleidungsstücke zur Verfügung gestellt worden, die im Hinblick auf den Volcomstyle auf, -um und neugearbeitet wurden.

Durch die Neuerfindung des Kleidungsstückes wird dessen Charakter und kreativer Geist wiederbelebt und transfomiert, um es in ein unverwechselbares Original zu verwandeln, dessen Wurzeln und Tragbarkeit dennoch erkennbar bleiben.

Der Gesamtsieger des SEED - Projekts ist Henning Linge, der sich über ein 6-monatiges Praktikum in Volcoms Design-Department in Frankreich freuen darf und die Möglichkeit erhält, eine eigene Capsule-Kollektion für Herbst 2013 zu designen.

Anfang 2012 wird Volcom ein SEED-Event in Berlin initiieren, bei welchem ebenfalls eine Auswahl der besten Exemplare des Workshops gezeigt werden.

SHOOTINGS

JURYPRÄSENTATION

ENTWURFSAUSWAHL