INCLUSIVE DESIGN WORKSHOP

head_incl_designg.jpg__644x362_q85_crop_upscale

p2064141_w.jpg__800x800_q85

INCLUSIVE DESIGN JURY PRÄSENTATION

 

Die Studenten präsentieren der Jury ihre Kreationen für den 'INCLUSIVE DESIGN' Workshop

mehr

Das zweite Projekt der Masterstudenten entstand unter der Schirmherrschaft von Manuela Schmermund, der vielfachen Paralympic Medaillengewinnerin, die sich auch aktiv für soziale Projekte engagiert. Mit Fokus auf Behindertensport vermittelte der Workshop eine klare Message: Soziale Integration behinderter Menschen.

Die Klasse entwarf speziell auf die Bedürfnisse und Wünsche gelähmter und blinder Sportler ausgerichtete Taschen. Die funktionellen und wohlüberlegten Designs sollten jedoch auch einen hohen ästhetischen Standard erfüllen, um ebenso eine breite Masse anzusprechen.

Am 6. Dezember präsentierten die Studenten ihre Kreationen der Jury, bestehend aus dem stellvertretenden Geschäftsführer der DFB-Stiftung Tobias Wrzesinski und dem Blinden-Fußballspieler Manuel Beck.

Als Grundvoraussetzung für das Projekt galt fundierte Recherche. Somit führten die Studenten mehrere Gespräche mit behinderten Menschen und sammelten Selbsterfahrung. Die Teilnahme an einem Blindenfußballspiel sowie einem Rollstuhlbasketballtraining lehrte die Klasse viel Respekt vor den Instinkten der Spieler. Das großzügige Angebot des Allianz Global Investors Zentrum in München bot der Masterklasse die einmalige Gelegenheit eigene Erfahrungen in der Dunkelheit zu sammeln, indem sie ihren Weg durch einen Land- und Stadtnachbau im Dunkeln finden mussten.

In Kooperation mit VIA Werkstätten Berlin und Faktura GmbH, beides anerkannte Workshops für Behinderte, wurden die Taschen aus ökologischem und/ oder recyceltem Material verwirklicht und produziert. Die finale Jurypräsentation fand im Februar 2012 statt. Alle Experten waren vor Ort, um die Taschen auszuwerten und die Ausführung der Associated Design and Communication Konzepte der Studenten zu beurteilen.

Zeitraum

Vier Wochen Vollzeitprojekt 21.11.2011 – 16.12.2011

Fachjury

Manuela Schmermund, Goldmedaillengewinnerin der Paralympics
Dr. Alexandra Hildebrandt, DFB-Nachhaltigkeitsbeauftragte
Angelika Antz-Hieber, Allianz Global Investors
Wolfgang Watzke and Tobias Wrzesinski, Stellvertretende Geschäftsführer der DFB-Stiftung Sepp-Herberger
Reiner Delgado vom LFC Berlin, Blindenfußballspieler
Esther Perbandt, Designerin and Besitzerin des Labels Esther Perbandt
Gisela Rehm, Designerin and Besitzerin von Donna Rosa, bag design Munich

Dozenten

Prof. Friederike von Wedel-Parlow
Wickie Meier
Renate Stauss

Gastdozent

Esther Perbandt

Präsentation für die Kooperations Partner

Fotoshooting der finalen Designs

Kooperationspartner

dfb_stiftung_see_herberger_logo.jpg__140x140_q85

allianz_dialog_center_poster_dina4.jpg__140x140_q85

logo_via_werkstaetten.png__140x140_q85

faktura_werkstatten_logo.gif__140x140_q85

DFB Stiftung Sepp Herberger

Allianz Dialogue Center

Via Werkstätten

faktura gGmb