M.A. GRADUATE EXHIBITION 2013

screen_shot_2013-08-28_at_30534_pm.png__644x240_q85_crop_upscale

21. – 28. September 2013 im GOETTHE-INSTITUT PARIS

Zum ersten Mal fand in diesem Jahr die Abschlusspräsentation des Masterstudiengangs „Sustainability in Fashion“ der Internationalen Kunsthochschule für Mode ESMOD Berlin in Paris statt. Anlass für das deutsch-französische Kooperationsprojekt STYLE+ L’AVENIR DE LA MODE zwischen ESMOD Berlin, dem Institut Français de la Mode und dem Goethe-Institut Paris war das 50. Jubiläum der Elysée-Verträge. Während der Paris Fashion Week präsentierten 13 Absolventen/innen vom 20. bis zum 29. September 2013 im Rahmen einer Ausstellung ihre innovativen sowie nachhaltigen Design- und Marketingkonzepte.

Taschen aus Textilabfällen aus der Produktion in Bangladesh, eine neue Bio-Denim-Linie, ein soziales Strickprojekt in Peru oder eine Crowdsourcing-Plattform für Sustainable Design – die Ideen und Konzepte rund um das Thema „Nachhaltigkeit in der Mode“ könnten vielseitiger nicht sein. Ein halbes Jahr lang haben sich die Studenten der ESMOD Berlin im Rahmen ihres Masterstudiums mit der Frage beschäftigt, wie sowohl Industrie als auch Konsumenten an einen bewussteren Umgang mit Mode herangeführt werden können. Ziel war es, ganzheitliche Projekte zu entwickeln, die von der Auswahl des Materials über die Produktion bis zur Design- und Marketingstrategie alle Kriterien einer nachhaltigen Herangehensweise berücksichtigen.

Im Mittelpunkt des Austauschs steht der interdisziplinäre Wissenstransfer zwischen den beiden Ländern und Modeinstitutionen: Während Frankreich mit der Metropole Paris als „Wiege der Mode“ wahrgenommen wird, ist Deutschland als Land mit einem festverankerten ökologischen Bewusstsein Vorreiter. ESMOD Berlin blickt auf eine langjährige, erfolgreiche Designtradition in der Ausbildung zurück und ist mit dem ersten Masterprogramm „Sustainability in Fashion“ international führend. Das Institut Français de la Mode verfügt über eine exzellente Expertise in den Bereichen Management, Marketing und Design und hat sich ebenfalls international auf diesem Feld profiliert.

Im April fand in Berlin ein erster interkultureller Workshop der Berliner und Pariser Studenten statt. Gemeinsam erarbeiteten sie innovative Lösungsansätze und brachten ihr Know-how fächerübergreifend ein.

Die Ergebnisse der Zusammenarbeit wurden im Goethe-Institut Paris im Rahmen einer Ausstellung vor einer international besetzten Jury präsentiert. Die Jurymitglieder stehen den Studenten nach Abschluss ihres Studiums beim Start ins Berufsleben als Mentoren zur Seite.

Die Berliner Elektro Band Notic Nastic war Teil der Show und trat bei der Eröffnung auf. Notic Nastic is für ihre vielseitigen und innovativen Live Auftritte und ihre nachhaltige Philosophie bekannt. Die Band beteiligt sich in mehreren nachhaltigen Modeprojekten und lebt einen gewaltfreien und veganen Lifestyle.

Ausstellung                         

21.9.-28.9.2013 - während der Paris Fashion Week

Jurymitglieder
Melody Harris-Jensbach, CPO // Esprit international
Maximilian Lang, Managing Partner und CEO // hessnatur
Prof. Dr. Michael Braungart, Visionär, Gründer und CEO EPEA
Franz-Peter Falke, geschäftsführender Gesellschafter // Falke
Daphne Cousineau, Managing Director // Valentino Couture
Ulrike Möslinger, Marketing Manager int. // Galeries Lafayette
Marianne Castier, HR Manager Creative Talents // Louis Vuitton
Francesca Ragazzi,  Correspondent Paris // Vogue Italia
Olaf Schmidt, Vice President Textiles & Textil Technologies // Messe Frankfurt

Hier ein paar Impressionen der Eröffnung der Abschlusspräsentation des Masterstudiengangs im Goethe Insitut in Paris. Fotos von Cordula Treml. Um mehr Fotos zu sehen: M.A.'GAZINE.

PARTNERS

goethe_institut.gif__140x140_q85

ifm_2.png__140x140_q85

GOETHE INSTITUT PARIS

L'Institut Français de la Mode

SPONSORS

aa.jpg__140x140_q85

ofaj.jpg__140x140_q85

ofajj.jpg__140x140_q85

esprit.jpg__140x140_q85

berlin.jpg__140x140_q85-2

greensh.jpg__140x140_q85

Auswärtiges Amt

Élysée-Vertrag / Traité de l'Élysée 50 Jahre / 50 Ans

DFJW OFAJ

Esprit

Berlin Partner

Green Showroom

ethic.jpg__140x140_q85

db.jpg__140x140_q85

aveda.jpg__140x140_q85

notic.jpg__140x140_q85

indigo.jpg__140x140_q85

Ethical Fashion Show Berlin

DB BAHN

AVEDA

Notic Nastic

Hotel Indigo